Sonntag, 24. Oktober 2010

~ Schmuckkasten ~

..der alte Schmuckkasten stand seit meinem Umzug noch bei meiner Ma,
hatte nur ein paar Teile rausgenommen..
..nun wollte ich ihn mitnehmen und als ich das Teil hochhob,
fiel es so auseinander...

..tja, und diese Woche gab es einen Neuen...
..er ist zwar etwas kleiner, aber dafür optisch schöner...

Schmuckkasten alt: von meiner Ma
Schmuckkasten neu: "Feinkost Albrecht"

Montag, 18. Oktober 2010

~ Schneebesen ~

..der kleine Schneebesen für (Salat)soßen fing schon an zu rosten, also war uralt...


..das neue Set ist zwar etwas größer, aber wird wohl seinen Zweck erfüllen...

Schneebesen alt: Flohmarkt
Schneebesen neu: IKEA Siegen

~ Form ~

..durch mit der Zeit entstehende Materialermüdung in der Mitte durchgebrochen...
..reif für die Entsorgung..

..heute eine neue, etwas größere, Form beim großen Schweden erstanden...

Form alt:
Lidl
Form neu: IKEA Siegen
Tablett: Geschenk von Bla

Montag, 30. August 2010

~ noch ein Tablett...~

Da bekanntlich ja nix ewig hält, und man auch mal was Neues braucht...
durfte ich dieses Tablett - endlich - entsorgen...

Dafür ist dann heute dieses wunderbare Utensil aus weißem Metall eingezogen..

Tablett alt: Sparschwein Aurich
Tablett neu: IKEA Siegen
Gedeck: Flohmarkt

Freitag, 13. August 2010

~ Küchenrollenhalter ~

..nun, an sich ja nix Besonderes, aber dazu gibt es eine Geschichte, die ich Euch eben erzählen will..

..vor Jahren, in meiner alten Küche, stand das Teil immer auf dem hinteren Herd...

..irgendwann, als ich mal wieder gestresst von der Arbeit kam, habe ich schnell Kartoffeln aufgesetzt, Herd an und ab ins Wohnzimmer vor die Glotze...

..plötzlich hatte ich das Gefühl, ich muss nochmal in die Küche gehen, keine Ahnung warum, aber als ich um die Ecke bog, war schon alles voller Qualm..
..die Papierrolle stand in hellen Flammen, und das Fett in der Dunstabzugshaube hatte gerade Feuer gefangen...

..Herd abstellen..
..Schlauch aus der Spüle und großzügig löschen
..danach gründlich lüften...
..den Schrecken langsam verarbeiten..

..nach Begutachtung des Schadens stand fest, dass auf jeden Fall meine Engel bei mir waren..
..wäre ich eingeschlafen, wäre die Bude abgefackelt..

..was war passiert?..
..ich hatte die falsche Herdplatte angemacht...

..das rechte Teil ist seitdem angekokelt, ich habe es als Warnung aber noch all die Jahre behalten..
..nun ist es auch noch auseinandergebrochen und darf ruhigen Gewissens ersetzt werden..

..denn sowas ist mir seitdem nicht mehr passiert, ich schaue lieber zweimal nach..

alt: IKEA Slependen
neu: IKEA Siegen

~ neue Lampe...~

..die alte Schreibtischlampe, die stammt noch aus Oslo, mußte ich jetzt doch mal entsorgen..

..neu erstanden habe ich diese Lampe, war nicht so einfach, denn ich wollte eine haben, die mit normalen Birnen betrieben wird, nix mehr mit Spezial-Leuchtkörper, der eben auch nur im Spezial-Handel zu bekommen ist ...

..et voilà, eine einfache, superhelle Schreibtischlampe ...vom großen Schweden...

alte Lampe, Sekretär: Norske Möbler Skui
Setzkasten: Flohmarkt Münkeboe
neue Lampe: IKEA Siegen

Dienstag, 3. August 2010

~ ..endlich.. ~

..darf ich diese alten Teile gleich zur Entsorgung bringen...

..und dafür ist dieses wunderbare Notebook bei mir eingezogen...

..welch ein Unterschied...

Montag, 2. August 2010

~ Häkelkissen ~

Auch mich hat wohl das Grannyfieber gepackt, allerdings in meinem favorisierten gedeckten Design. Nachdem ich irgendwo unterwegs den Hinweis gelesen hatte, dass es bei Netto BW Garn gibt, bin ich gleich hin und habe was geholt.
Hier nun das Ergebnis, Grannys gehäkelt nach den Anleitungen beim Großmütterchen.


Häkelzeit: 24.07.10 - 01.08.10
Material: 260 g PEKA Riva (110/50) mit HN 3,0
Quelle: Großmütterchen


Mittwoch, 19. Mai 2010

~ altes Porzellan... ~

...gefunden ganz hinten im Küchenschrank bei meiner Ma...

..stammt aus den späten 50-ern, so um die Zeit, als ich geboren wurde...

...leider nicht mehr ganz vollständig, daher von mir durch ein kleines Glasschälchen für Zucker ergänzt...

...eigentlich wollte ich ja nix Neues mehr haben, wenn ich nicht was Altes entsorge...

...aber hier konnte ich einfach nicht widerstehen....


Geschirr: Arzberg "Lanzette"
Decke: von Oma
Glasschälchen, Blatt-Schale: Flohmarkt

Montag, 26. April 2010

~ Gardinendeko ~


vorher


nachher

..eigentlich wollte ich eine Rosette häkeln, hatte auch schon Garn dafür gekauft, aber dann lief mir dieses tolle Exemplar über den Weg...

Gardine: Ikea Alvine Spets
Stange: Hagebau
Rosette: Nanu Nana


Dienstag, 20. April 2010

~ Stickdecke ~

..noch ein Schmuckstück aus Omas Schrank...

..ein schöner Eyecatcher in einer sonst recht neutralen Einrichtung...

..handgestickt im Rosenmuster...

Teelicht: Hadeland
künstliche Pflanze: Sparschwein Aurich

~ Bettwäsche ~

..schöne, alte Bettwäsche, die noch gar nicht benutzt wurde, aus der Erbmasse meiner Oma...

.. in wunderbarem weiß mit Blumenmuster...

..dafür wandert sie obere Wäsche in die Stoffkiste zur späteren möglichen Verwendung...

alte Bettwäsche: Wenz
"neue" Bettwäsche: Oma

Samstag, 17. April 2010

~Tablett ~


..dieses grüne Erdbeertablett war vollkommen defekt, stückweise zerbrochen, mußte also entsorgt werden....

..hat eine Weile gedauert, bis ich endlich was Passendes gefunden habe..

..es geht wirklich nur um ein ganz profanes Teil, letztendlich zum Preis von 1,99 €, aber es mußte eben drei Kriterien erfüllen:

1. ...rein Kunststoff, da es als Ablaufbrett für's Geschirr dient
2. ...farblich passend
3. ...in der Größe passend..

..fündig geworden bin ich beim bekannten Möbelhaus...


altes Tablett: Geschenk von Bla
Marmormörser, schwarzer Krug, neues Tablett: Ikea /Oslo, Brinkum & Siegen
Tassen: Flohmarkt

Freitag, 16. April 2010

~ Patches VII-IX ~

..hier noch drei weitere Patches..
..mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...

.. und so sehen die ersten sechs Patches aus, wenn sie zusammengehäkelt sind..

...da habe ich auch ziemlich lange drauf rumgedacht,
war mir nicht sicher, wie ich es machen sollte..


..aber so sieht es gut aus, allerdings hoffe ich, dass das Garn reicht,
habe nur ein Kilo und es kann nicht mehr nachgekauft werden...

..wird schon passen, sonst wird es passend gemacht...

~ Patches I-VI ~

..die ersten sechs Patches, der Anfang von ca. 50 Stück für eine Tagesdecke auf mein neues Bett...

..das wird allerdings eine Weile dauern, bis sie fertig ist, weil ich muß ja auch soviel Garn zusammenbekommen...

..wie immer bei Sophies, überwiegend gedeckte Farben...

Material: diverse Sockengarnreste, zusammengefügt per Russian Join, mit doppeltem Faden zur Größe von ca. 30x30 cm, Gewicht ca. 85 g pro Patch
Strickzeit: seit November 2009
Quelle: Miss Sophie
Muster: Garter Stitch

~ Mühlen ~

..war schon länger auf der Suche nach einer neuen Salzmühle...

..dann war auch die Pfeffermühle nur noch tauglich für die ewigen Jagdgründe, so nach ca. 15 Jahren...

..und schon liefen mir bei Feinkost Albrecht, da, wo es al(l) di(e) schönen Dinge gibt, zwei top-designte neue Teile über den Weg...

..diesmal mit Keramikwerk, das wird wohl hoffentlich eine Weile halten...

alte Pfeffermühle: Ikea /Oslo
Tablett: Sparschwein/Aurich
neue Pfeffer- und Salzmühle: Aldi

Mittwoch, 14. April 2010

~ zwei neue Kissen..~

..eben schnell genäht in Größe 40x40 und 35x35

Nähzeit: 14.04.10
Material: Reststoffe von Ikea/Slependen mit Hotelverschluss
Füllung: Ikea -BW mit Vogelfedern
Quelle: Sophie
Sofa und (Tages)decken: Ikea

Montag, 12. April 2010

~ washcloth 2010 ~


...mal eben nebenbei beim Krimi entstanden..

..ist aber eher dekorativ als praktisch...

Strickzeit: 06.04.10
Material: 13 g namenloser Rest BW mit NS 3,0.
Quelle: Kris Knits via Ravelry

Samstag, 20. März 2010

~ Kissen ~

..aus der Stickerei an der alten Bluse meiner Oma....

..ist heute morgen diese Kissen enstanden....

..erstmalig mit Hotelverschluss, daher wohl kein Meisterwerk....


Nähzeit: 20.03.10
Material: alte Stickerei, Chintz aus der Restekiste von Ikea/Slependen aus den frühen 90-ern
Quelle: Sophie
Stuhl: Ikea

Freitag, 12. Februar 2010

~ Hocker ~

vorher

nachher

...diesen Bezug habe ich auch noch in der alten Wohnung gehäkelt, nachdem ich meinen geliebten Ohrensessel in die ewigen Jagdgründe befördern mußte....

..der Hocker durfte bleiben, aber benötigte nun ein anderes Outfit..
..auch schon im Hinblick auf den Umzug...

... erfüllt die gleichen Aufgaben wie zuvor, trägt meine müden Füsse und meine aktuellen Strickteile, meist zwei oder drei an der Zahl...


Häkelzeit: Mai 2009
Häkelmuster: nur feste Maschen
Material: je 450 g Caprice von Rellana in weiß und natur mit Nadel Nr. 6,0
Teller und Kranz: Geschenk von W.
Kommode und Hocker: Ikea- die Kommode steht jetzt im Schlafzimmer

~ Blumenständer ~

Ausgangssituation

WIP

fertige Veränderung

...das habe ich schon in der alten Wohnung angemalt, und
- fällt mir jetzt erst auf - es steht nun genau so wieder da....

..vor dem Fenster zwischen Box und Glasvitrine...


Gestell: Ikea
Blumentopf: Hagebau
Farbe: Renovo

~ Ankunft ~










..nun sind die Minze und ich ja schon seit ein paar Monaten umgezogen, aber durch meine verschiedenen Erkrankungen konnte ich lediglich das Nötigste aus- bzw. einräumen und noch keine größere Gestaltung vornehmen...


..mittlerweile habe ich bis auf einen Eingriff, der aber erst im Laufe des Jahres erfolgen wird, alles erfolgreich hinter mich gebracht, so dass ich anfangen kann, mich um meine Wohnung zu kümmern..

..während ich das hier schrieb, gab es gerade einen ziemlichen Knall im Flur...war ein Regal von der Wand gefallen, offensichtlich zu viel drauf gepackt...

..nix kaputt gegangen, außer ein paar Löchern in Kartons und ein kleines Loch in der Wand...
.. Sophie oder ich hätten auch drunter stehen können, es war nämlich über der Korridortür...






..da war der Schutzengel mal wieder bei uns...